Elektrokardiogramm (EKG)

Mit exakt platzierten Elektroden auf der Brust und an den Extremitäten wird eine Herzstromkurve abgeleitet.

Das EKG gibt Aufschlüsse über mögliche Rhythmusstörungen, akute Durchblutungsstörungen, etwa wie bei einem Herzinfarkt, oder auch über den Zustand des Herzmuskels, wie bei einer Herzmuskelverbreiterung.

← zurück

Praxiszeiten: Mo/Di: 8.00-12.00 u. 14.00-16.00 Uhr    Mi: 13.00-20.00 Uhr   Do/Fr: 8.00-14.00 Uhr,  weitere Sprechzeiten nach Vereinbarung,  Tel.:  031/311 22 30

Zum Seitenanfang